DATENSCHUTZ - abromeit.com FOTOGRAFIE-LICHTWERKE

michael abromeit
FOTOGRAFIE - LICHTWERKE
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hinweise zum Datenschutz nach DSGVO

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll sie als Nutzer dieser Website gemäß Telemediengesetz und Bundesdatenschutzgesetz  über die Art, den Zweck und den Umfang der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber, also mich, Michael Abromeit, Nüßlerkamp 19, 22175 Hamburg informieren.

Ich nehme Ihren Datenschutz sehr ernst und behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Eine Datenübertragung im Internet ist grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht. Ein kompletter Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Meine Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Hinsichtlich möglicher Verbesserung meines Online-Angebotes speichere ich jedoch  Ihre Zugriffsdaten (ohne Personenbezug) auf dieser Website. Dazu gehören z. B. die von Ihnen aufgerufenen Seiten oder der Name Ihres Internetproviders. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich, da Daten welche auf Ihre Person hindeuten könnten anonymisiert werden.

Als Betreiber der Website erhebe ich aufgrund meines berechtigten Interesses (s. Art. 6, Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf meine Website und speichere diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab.
Diese Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen. Sie können beispielsweise nützlich sein um ggf. Missbrauchsfälle aufzuklären. Werden Daten aus Beweisgründen aufgehoben, werden diese solange nicht gelöscht, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Folgende Daten werden so protokolliert:

- Besuchte Website
- Zeitpunkt des Zugriffes
- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
- Verwendeter Browser
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendete IP-Adresse (diese wird selbst für mich aus Datenschutzgründen seitens des Providers nur gekürzt    dargestellt).

Umgang mit personenbezogenen Daten

Als Webseitenbetreiber erhebe, nutze und gebe ich Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können. Dies ist beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse und E-Mail-Adresse.
Für die Abwicklung einer Bestellung im Webshop werden personenbezogene Daten erhoben. Dabei werden Vorname, Name, Anschrift, Postleitzahl, Ort, Land, und die E-Mailadresse des Bestellers abgefragt. Alle weiteren Angaben sind freiwillig. Die Erhebung der als obligatorisch gekennzeichneten Daten sind für einen Bestellvorgang unbedingt notwendig.

Nehmen Sie mit mir als Betreiber der Website durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung gebe ich diese Daten nicht an Dritte weiter.
Bei der Nutzung des Kontaktformulars ist die Eingabe der Absender E-Mailadresse erforderlich. Weitere Eingaben und ggf. etwaige Dateianhänge sind freiwillig.

Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung, also beispielsweise für den Versand bestellter Waren zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Wenn die Aufbewahrung und Speicherung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder aber gesetzlich geboten ist, werden sie gelöscht.

Ihre Rechte: Auskunft, Löschung, und Berichtigung

Sie haben als Nutzer das Recht auf Antrag von mir eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Löschung oder Verarbeitungseinschränkung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie ebenso Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie selbstverständlich eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sie haben ein Recht auf Löschung der Daten, sofern dies nicht einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung entgegensteht. Sollten keine für ihre Zweckbestimmung notwendigen Daten erforderlich sein und auch keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen verlangt sein, werde ich diese löschen.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jeder Zeit widersprechen.
Wenn Sie eine Löschung, Sperrung, Berichtigung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Verarbeitung, Erhebung, oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oder auch eine erteilte Einwilligunge widerrufen möchten, senden sie mir bitte über das Kontaktformular eine E-Mail.

Seien Sie unbesorgt...


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü