Sofa - TV - abromeit.com FOTOGRAFIE-LICHTWERKE

michael abromeit
FOTOGRAFIE - LICHTWERKE
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

OBJEKTE
Zwei Sofas aus Metall

Ein Sofa steht in Werl bei Dortmund, ein weiteres in der belgischen Partnerstadt Halle.

Vor den Sofas ist ein Monitor auf dem das Bild und der Ton des jeweils anderen Sofas übertragen wird.

Warum in Werl?

Die Stadt Werl hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Der Abzug von NATO Kräften hinterließ Gebiete, welche einer neuen Nutzung zuteil wurden. „KonWerl“ nennt sich das Projekt, welches neben den wirtschaftlichen und industriellen Interessen auch ein Kunstprojekt mit sich zog.    
 

Durch Verbindungen der Eigentümerin der Fläche, der GWS Werl, den Kontakten zur Oberfinanzdirektion Münster und der finanziellen Förderung durch die dortige Sparkassenstiftung, konnte im Mai 2004 ein früheres Hochschulprojekt realisiert werden.

Setzen Sie sich! Nehmen Sie Kontakt auf!
Sofas in die Städte!
.
oops! - Hier sollte eigentlich ein Bild sein...
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü